Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

01kennen

Kennenlerntag der 3D in der Lobau

Am Montag, dem 14. September 2015, machte die 3D mit Prof. Fürnkranz und Prof. Redl einen Projekttag in der Lobau bei Groß-Enzersdorf. Das Ziel war es, dass die Schülerinnen und Schüler einander gegenseitig besser kennlernen und die Relevanz von Gemeinschaft sowohl in Kleingruppen als auch als Klasse realisieren.

Den Schülerinnen und Schülern wurden verschiedene Aufgaben gestellt, die sie gemeinsam bewältigen mussten. So hatten sie etwa in Kleingruppen eine kleine, versteckte Schatztruhe im Wald mit Hilfe eines Kompasses und einer vorgegebenen Schrittdistanz zu finden. Dabei ging es durch teilweise etwas unwegsameres Gelände, was allerdings keine der Gruppen daran hinderte, den Schatz zu finden, da der Zusammenhalt innerhalb der Gruppen gegeben war.

Weiters erhielten die Schülerinnen und Schüler den Auftrag, blind auf einem Waldweg Bändchen einzusammeln, wobei der bzw. die Letzte keine Augenbinde auf hatte und die restliche Gruppe lotsen musste.

Darüber hinaus musste etwa die gesamte Klasse einen kleinen Stein, der sich inmitten eines mit Schnüren geknüpften Netzes befand und nicht herunterfallen durfte, an ein vorgegebenes Ziel bringen.

Schlussendlich war es für die Klasse ein aufschlussreicher und lustiger Tag in der Natur, der ganz unter dem Motto von Gemeinschaft stand und wesentlich zum Zusammenhalt unter den Schülern und Schülerinnen beitrug.

Bericht: Manuel Redl

GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum