Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Aktiv für den Naturschutz 2017

20170913 144040

Biologische Übungen - aktiv für den Naturschutz

Schon seit vielen Jahren beteiligen sich Schüler und Schülerinnen unserer Schule an der Pflege des Naturschutzgebietes Perchtoldsdorfer Heide im Süden von Wien. Durch jahrhundertelange Beweidung ist dort ein Trockenrasen mit seltenen Pflanzen und Tieren entstanden. Damit dieses Biotop erhalten bleibt, muss verhindert werden, dass es mit Büschen und Bäumen zuwächst.

Am 13. September kamen wir, die Arbeitsgruppe „Biologische Übungen“, wieder nach Perchtoldsdorf. Nach einer kurzen Einführung zum Lebensraum Trockenrasen machten wir uns unter Anleitung von Experten an die Arbeit. Mit großen Astscheren bemühten wir uns, alle unerwünschten Sträucher so weit unten wie möglich abzuschneiden.

Nachdem wir unseren Auftrag erfüllt und eine ziemlich große Fläche freigeschnitten hatten, war noch genug Zeit, die Heide zu erforschen, Insekten zu fangen und zu bestimmen. Wir fanden Mistkäfer, Heuschrecken aller Art, Spinnen und große Gottesanbeterinnen. Leider war es den Zieseln offenbar schon zu kalt, sodass sie sich bereits in den Winterschlaf begeben haben.

GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum