Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Projekttage der Musikklassen 2015

Von 20. - 23. April 2015 fanden die Projekttage der Musikklassen zum Thema „Weltmusik“ in den Räumlichkeiten der Musikschule Simmering statt. In Kleingruppen, welche von verschiedenen Referenten geleitet wurden, erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler Werke aus aller Welt. Die Palette reichte von traditioneller Musik aus Vanuatu, Finnland, Kanada, Österreich, Griechenland und Indien bis zu aktueller Popmusik aus den Charts.

Die einstudierten Werke wurden am 23.04.2015 im Rahmen eines Konzertes in der Musikschule Simmering präsentiert. Ausschnitte daraus sind in einem Videoclip zu sehen. --> Clip

Eindrücke der Schülerinnen und Schüler:

Gruppe „Bass, Bass, Bass, Bass“ (Leitung: Daniel Moser)

Text von Lisa, Dilara, Jakob (3A):

Die Stücke ohne Noten zu lernen war anfangs schwer, doch schon bald konnten wir sie alle auswendig. Die drei Stunden pro Tag machten sehr viel Spaß, darum vergingen sie wie im Flug.

Unser Bandname „Bass, Bass, Bass, Bass“ entstand dadurch, dass wir das Lied „All about that Bass“ spielten. Das Highlight unseres Konzertauftritts war die Zusammenarbeit mit einer anderen Gruppe, wir spielten „Misirlou“, was sehr schöne Eindrücke hinterließ. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und auf die Zusammenarbeit mit anderen Musikklassen.

 

Gruppe „The P.S. Rock’n’Roll Experience“ (Leitung: Paul Schreitl)

Text von Jenny, Kerstin, Philipp, Florian und Maté (3A):

In unserer Gruppe waren vier Gitarren, eine Trompete, ein Saxophon, eine Geige und eine Klarinette vertreten. Am Anfang fanden wir diese Zusammenstellung etwas eigenartig, wir dachten nicht, dass wir harmonieren würden. Doch als wir zum ersten Mal das Stück „Wipe Out“ probten, merkten wir, dass unsere Instrumente perfekt zusammen passten. Kerstin und Maté spielten hier ihre Soli auf der E-Gitarre.

Neben den zwei Stücken, welche wir beim Konzert gespielt haben, hatten wir noch Zeit anderes auszuprobieren. Es hat uns richtig viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Jahr.

  

Gruppe „The Sheepskin Cookies“ (Leitung: Stephan Steiner)

Text von Caro, Feli und Tayfun (3A):

Bei dem Musikprojekt der Gottschalkgasse waren wir in einer Gruppe, welche aus sechs Geigern, zwei Pianisten und einem Akkordeonspieler bestand. In den vier gemeinsamen Tagen erlernten wir drei Volkslieder aus verschiedenen Ländern. Neben den schnellen Liedern aus Irland und Kanada spielten wir auch einen langsamen Walzer aus Finnland. Wir mussten uns sehr bemühen und konzentrieren, es machte uns aber viel Spaß. Auch das Vortragen unserer Arbeit beim Abschlusskonzert hat uns große Freude bereitet. Wir freuen uns auf das Musikschulprojekt im nächsten Jahr.

 

 

Gruppe „Namaste“ (Leitung: Rina Chandra, Kaveri Sageder, Haider Khan)

Text von Eva, Emma, Esra, Mona und Laura (3A):

Bei unserem Projekt in der Musikschule wurde es ausgefallen: In diesem Jahr war eine indische Gruppe anwesend. Wir haben eine Menge neuer Instrumente kennengelernt. So durften wir auf einem Harmonium, einer Tanpura und einer Bambusflöte musizieren. Bei unserer Performance beim Abschlusskonzert waren auch zwei Tänzerinnen aus der 2. Klasse dabei, die zur indischen Musik getanzt haben.

In den vier Tagen lernten wir auch die indische Tonleiter kennen: Sa Re Ga Pa Dha Sa

  

Gruppe „Viva la uns“ (Leitung: Peter Navasdi)

Text von Zara und Elwin (3A):

Unsere Band, welche von Peter geleitet wurde, hieß „Viva la uns“. Diese bestand aus neun Personen, unsere Mitglieder waren Bianca, Jasmin, Karina, Mia, Nico, Sabina, Timea, Zara und Elwin. Beim Abschlusskonzert führten wir zwei Stücke auf, welche wir uns selbst ausgesucht hatten. Diese waren „Viva la vida“ von Coldplay und „Ein Hoch auf uns“ von Andreas Bourani. Insgesamt war das Projekt ein voller Erfolg!

  

Gruppe „Klangkombinat Simmering“ (Leitung: Albin Paulus)

  

Gruppe „The Retros“ (Leitung: Thomas Rieder)

  

GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum