Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Projekttag der 3F im Museum der Illusionen

 40illusion

Im Rahmen der Projekttage besuchte die 3F-Klasse am Montag, 25.6.2018, mit Frau Prof. Quirgst-Hof und Frau Prof. Styles-Reichmann das Museum der Illusionen.

Zahlreiche Bilder mit optischen Täuschungen verwirrten unsere Sinne, machten uns etwas vor, was so in der Wirklichkeit nicht existiert, z.B. krumme Linien oder Bewegung.

Welch tolle Effekte man durch Spiegel erzeugen kann, erlebten wir beim „leeren Gesicht“, beim Kaleidoskop und im unendlichen Raum.

Den Kopf seiner Lehrerin auf dem Servierteller präsentiert zu bekommen – das wünschen sich doch alle SchülerInnen! Im Museum der Illusionen wird ihr Wunsch Realität.

Faszinierend war auch der sogenannte „Ames Raum“. In einer Ecke dieses Zimmers ist man ein Riese. Bewegt man sich jedoch zur anderen Ecke des Raumes, so schrumpft man vor den Augen des Beobachters, bis man in der anderen Ecke ein Zwerg ist. Eine unglaubliche Illusion!

14illusion 15illusion

"Hilfe! Ich habe die SchülerInnen geschrumpft!“ so könnte auch das Motto der Stuhl-Illusion lauten. Sehen Sie selbst!

 

Besonders viel Spaß hatten wir auch dabei, verschiedene Posen im verkehrten Raum (einem um 90 ° gedrehten Raum) auszuprobieren. Außerdem lösten wir Holzpuzzles, bestaunten die Hologramme und bemühten uns, im Vortex-Tunnel, einem rotierenden Zylinder, den Boden unter den Füßen nicht zu verlieren.

Insgesamt ein erstaunlicher und vergnüglicher Projekttag für die 3F!

GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum