Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Berufspraktische Tage - 4D

(Februar 2010)

 

anna schrenk kleinMeine berufspraktischen Tage verbrachte ich im Hartmannspital, Nikolsdorfergasse 26-36, 1050 Wien. Ich lernte dort viele interessante Sachen und wurde mit dem Beruf der Krankenschwester etwas vertraut gemacht.
Ich arbeitete von 6:45 bis 15:15 Uhr und hatte jeweils eine halbe Stunde Mittagspause. In der Früh wurde das Frühstück ausgeteilt, die Zimmer gemacht und die Patienten gewaschen oder für eine Operation vorbereitet. Danach gab es Mittagessen für die Patienten und kurz darauf auch für uns. Am Nachmittag war es ruhiger als am Vormittag, weil nicht mehr so viele neue Aufnahmen kamen und die Patienten erst wieder etwas später versorgt wurden.
Mir haben die berufspraktischen Tage sehr gut gefallen, da sie mir gezeigt haben, wie es ist zu arbeiten.

Anna Schrenk 4D

 

mathias balmetz grossMeine berufspraktischen Tage habe ich im Labor der Brauerei Schwechat verbracht. Dort habe ich die verschiedensten Biersorten untersucht und jedes einzelne Ergebnis anschließend, in die dafür vorhergesehene Tabelle im Computer eingetippt. Mit dieser Arbeit habe ich den größten Teil der Zeit verbracht, doch habe ich auch in der Mikro-Biologie Keime angesetzt, um zu schauen, ob das Bier den Richtlinien entspricht. Die drei Tage waren aus meiner Sicht sehr sinnvoll, da ich jetzt schon ein paar konkretere Vorstellungen von meinem späteren Beruf habe.

Balmetzhofer Matthias 4D

GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum