Gymnasium und Realgymnasium

Gottschalkgasse 21, 1110 Wien

 

Auf Verbrecherjagd im Untergrund

Wahlpflichtfach einmal anders. Am Freitag, den 18. Oktober wagten sich die SchülerInnen des Wahlpflichtfaches Geschichte in die Wiener Kanalisation, um sich auf die Spuren eines der bedeutendsten Wiener Filmklassikers – „Der Dritte Mann“ - zu begeben.

Hineinversetzt in das Wien der Nachkriegszeit, geteilt durch die Besatzungsmächte, überschattet von Schwarzmarkt und Schmuggel, näherten wir uns der Österreichischen Geschichte einmal anders. Graham Greenes Meisterwerk „Der Dritte Mann“ bestach schon damals mit hochkarätiger Besetzung und herausragender Schnittkunst, ist aber auch heute noch wertvolles Kulturgut im Hinblick auf die Österreichischen Nachkriegszeit. Und begleitet von Anton Karas typischer Zithermusik, den SchülerInnen nach wie vor ein bekannter Teil Österreichischer Identität.


GRG 11, Gymnasium und Realgymnasium, Gottschalkgasse 21, 1110 Wien | Impressum